Kantersiege in Enzersfeld und Spillern

NSG Grossebersdorf : SVLE am Sa. 29.9.2018

 

Von Anfang an entwickelt sich ein Spiel wie auf einer schiefen Ebene. Obwohl wir nicht in Bestbesetzung antraten, konnten uns die Kinder aus Grossebersdorf und Enzersfeld nichts entgegensetzen und fast jeder Schuss aufs Tor der Gegner war drinnen. So stand es schon zur Pause 15:0 für uns. So ging es auch nach der Pause weiter. Die Eltern und Kinder kamen mit dem Jubeln und Tore zählen fast nicht mehr nach. Knapp vor dem Schlusspfiff konnte auch der Gegner den Ehrentreffer erzielen und so endete das Spiel mit dem rekordverdächtigen Ergebnis von 29:1 für uns.

 

SV Spillern : SVLE am Fr. 5.10.2018

 

Mit diesem Spiel begann die Rückrunde, und wir wussten, dass mit Spillern ein schwieriger aber schlagbarer Gegner auf uns wartete. Zu Hause reichte es leider nur zu einem Unentschieden, der sich wie eine Niederlage anfühlte und das wollten wir an diesem Tag besser machen. Es entwickelte sich von Anbeginn eine offene Party wo beide Teams ihre Chancen hatten wo aber noch die Tore fehlten. Erst ein Weitschuss von uns sollte den Torreigen eröffnen. Ab diesem Zeitpunkt hatten wir mit dem Wind im Rücken Chance um Chance, aber der Ball wollte nicht rein. War es das eine mal die Latte, das andere Mal der Tormann oder einfach nur daneben oder darüber. Wie aus dem Nichts mussten wir nach einem Abwehrfehler den Ausgleich hinnehmen. Mit diesem Stand ging es auch in die Kabinen. Ich versuchte die Kinder darauf einzustellen gegen den Wind höher zu verteidigen, um nicht unnötige Tor zu kassieren, da unser Tormann nicht gerade der Größte ist, und das haben sie hervorragend umgesetzt. Die Kinder attackierten früh und ließen den Gegner nicht ins Spiel kommen und so gelang uns auch auf einmal Tor um Tor. Unter den Anfeuerungsrufen der begeisterten Eltern führten bis knapp vor Ende 7:1. Erst dann ließ bei den Kids die Konzentration ein wenig nach und Spillern konnte nur mehr Ergebniskorrektur betreiben was letztendlich auch den umjubelten Endstand von 7:2 für uns bedeutete.

 

Euer Winni

Drucken E-Mail


Kontakt

Sportverein Langenzersdorf
Klosterneuburgerstrasse 21-23
A-2103 Langenzersdorf


Mail an den Verein

 

Urheberhinweis

Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen ist ohne ausdrückliche Genehmigung von SV Langenzersdorf in jeglicher Form auf jedem Medium verboten.


Der SV Langenzersdorf ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites.