Erster Sieg gegen Haugsdorf

Die U14 des SV Langenzersdorf konnte am dritten Spieltag gegen Haugsdorf endlich verdient ihren ersten Sieg einfahren. Die erste halbe Stunde des Spiels war geprägt von drückender Überlegenheit unserer Cracks. Viele Chancen wurden vergeben. Dann ging's aber los:  Frederico Bauer und Laurenz Wilfinger 2x verwerteten zur verdienten 3:0 Pausenführung.

Nach der Pause ging es in der gleichen überlegenen Tonart weiter. Die U14 machte das Spiel zeigt teils ausgezeichnete Kombinationen und Justin Osmancevic erhöhte mit zwei blitzsauberen Toren auf  5:0. In Folge verwaltete der SVLE die Führung souverän. Haugsdorf konnte durch einen Konter nur noch den Ehrentreffer erzielen.  Die U14 gewann hochverdient 5:1 mit einer sehr guten Leistung. "Diese Leistung macht Hoffnung für die nächsten Aufgaben," meinte Trainer Klaus Schindelböck nach dem Spiel.

Drucken E-Mail


Kontakt

Sportverein Langenzersdorf
Klosterneuburgerstrasse 21-23
A-2103 Langenzersdorf


Mail an den Verein

 

Urheberhinweis

Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen ist ohne ausdrückliche Genehmigung von SV Langenzersdorf in jeglicher Form auf jedem Medium verboten.


Der SV Langenzersdorf ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites.