Verfasst von Gerhard Hanta am . Veröffentlicht in Spielberichte

 

15. Runde                                                            Freitag, 09.11.2018

SVLE : FZSV Rußbach   3 : 3  ( 1 : 2 )

Schiedsrichter: Toiflhart                                                         80 Zuschauer

Tore:  0:1  Obritzhauser (Elfm) 5', 1:1  Stöger  18', 1:2  Grabovac  34'; 2:2  Eigentor  60', 3:2  Soleimankhel  62', 3:3  Wazydrag  80'.

Hofstätter
Slama, Schmiedl, Jany, Dollecal A.
Mandl, König, Soleimankhel, Haimerl
Wisinger, Stöger

Ersatz: Jovanovic, Voith, Dollecal R., Nowak, Wisinger, Zoncsits.
Tausch: Nowak für Slama 63', Dollecal R. für Haimerl 72'.
Gelb:  Dollecal A.

 Spielverlauf: 

LE beginnt mit einem Gastgeschenk, der unnötige Elfer rührt von einem ungestümen Angehen an der Strafraumgrenze, und obwohl Hofstätter in der richtigen Ecke ist, lässt ihm Obritzberger keine Chance. Danach hat LE die Oberhand, ist wiederholt im gegnerischen Strafraum und als Stöger den Ball dort bekommt, zieht er ab und trifft spektakulär unter die Latte zum Ausgleich. Gleich darauf eine schöne LE-Aktion Wisinger auf Mandl, dessen Schuss landet an der Stange, aber sonst sind die LE-Chancen überschaubar. Die Gäste finden ebenso kaum Möglichkeiten, aber einmal passt es, Flanke auf Grabovac, der köpft wuchtig über den LE-Goalie zur erneuten Führung ein. Bis zum Pausenpfiff ist LE spielbestimmend, hat einige Strafraumszenen und Eckbälle, geht aber mit dem knappen Rückstand in die Kabinen.

Hälfte 2 spielt sich 15' lang das Geschehen im Mittelfeld ab, dann folgt die beste Zeit der Heimmannschaft, zunächst wehrt der Rußbach-Keeper einen Schuss zur Ecke ab, diese wird scharf hereingegeben und abgefälscht landet der Ball im Netz - 2:2. Kurz darauf erneut Korner für LE, der Tormann verpasst den Ball, aber nicht so Soleimankhel, der befördert das Leder aus kurzer Distanz über die Linie. Rußbach ist nun unsicher, produziert einen schlechten Rückpass, den Wisinger am Goalie vorbeispitzelt, aber er trifft nur die Außenstange. Nächster Angriff über Stöger dessen Schuss streift haarscharf an der Stange und am Bein von Wisinger vorbei. Aber danach fällt LE zurück, verliert Zweikämpfe, steht zu weit weg und macht unnötige Fehlpässe, das nutzen die Gäste und kommen wiederholt gefährlich vor das LE-Gehäuse. Einmal rettet die Stange, dann Hofstätter bei einem Schuss aus 5m, doch in der 80' trifft Wazydrag alleinstehend aus spitzem Winkel ins Tor. Beide Teams haben noch je eine gute Chance die ungenützt bleibt, daher endet das Spiel Remis. Für LE enttäuschend, da man den Anschluss zur Spitze verliert, doch das Ergebnis ist leistungsgerecht.

 

Reserve SVLE : Rußbach  6 : 0   ( 1 : 0 )

Tore: Mayer, Kroiss, Fitzi B., Hermanek, Zoncsits, Zinner.

Aufstellung: Fitzi M., Ahamadu, Hermanek, Korp, Mayer, Kroiss, Fitzi B., Schindelböck, Klima, Alfallah K., Zoncsits.

Tausch:  Przybylski, Rainer, Zinner.                                    

LE ist haushoch überlegen, agiert aber vor dem Tor ungeschickt, erst in den Schlussminuten wird ein den Kräfteverhältnissen entsprechend klarer Sieg eigefahren

 

 

Drucken