Achtungserfolg in Erdberg

Unser U9-Team: Oliver, Daniel, Nico, Bruno, Maxi, Jakob H.,Jakob S., Niklas, Robert, TR Robert Hermanek

In einem stark besetzten Turnier im Ballsportgymnasium in Wien Erdberg können unsere Kids leider nicht ganz ihre Leistungsstärke abrufen. Immer wieder lange Pausen zwischen den Spielen - aber dennoch gelingt dem U9 Team der achtbare achte Platz. Schon im ersten Spiel gegen FV Floridsdorf B treten unsere Kids zu verhalten auf und haben mit einem Lattenschuss leider auch noch Pech. So bleibt es beim 0:0 im Auftaktspiel. Nach einer langen Pause geht’s ins zweite Spiel.

Gegen AS Koma Elektra kann die U9 gut mithalten, findet aber kein Mittel zum Torerfolg und geht mit 0:1 vom Feld. Im 3. Spiel gegen SV Strasshof gelingt dann endlich das erste Tor im Turnier. Durch einen Gegentreffer in letzter Sekunde endet die Partie mit 1:1. Im Spiel 4 folgt eine starke Leistung gegen Post SV. Trotz zwei Toren geht die Partie aber mit 2:3 an den Gegner. Im Spiel um Platz 7 und 8 gaben unsere Kids noch einmal alles. Mit einer tollen kämpferischen Leistung gelingt aber leider nur ein Tor und die Kids müssen sich mit 1:2 geschlagen geben. Starke Defensivleistungen in allen Spielen, einzig die Tore sollten nicht gelingen. Am Ende der achtbare achte Platz an einem sehr laaaangen Fußball Nachmittag.

Erfreulicher Höhepunkt war die Wahl der Turnierleitung der besten Spieler des Turniers zum Abschluss. Unser Daniel schaffte es hier ins AllStar-Team des Turniers.  Mit dem diesem Turnier ist die Hallensaison abgeschlossen und es geht nun direkt in die Vorbereitung zu Meisterschaft und aufs Feld. Gleich am nächsten Sonntag, 8.3.20 folgt der erste Vergleich am Rasen beim Turnier des SC Elite, Anpfiff ist um1 Uhr. Das U9-Team freut sich über zahlreiche Unterstützung.

LE, 01.03.2020, mr

Drucken