Bittere Niederlage im letzten Herbstspiel!

Unser U9 Team des 8. MS: Jakob S., Anna, Henry, Finn, Daniel, Constantin, Jakob H, Oliver, Niklas, Robert, Marcus, Nico

Im Rückspiel gegen die NSG Korneuburg setzte es eine bittere Heimniederlage. Durch die zahlreichen Anmeldungen konnte unsere U9 sogar mit 2 Garnituren antreten. Doch der spielerische Schwung aus dem Vorspiel konnte an diesem Abend leider nicht mitgenommen werden. Vor allem in der ersten Halbzeit wurde kein Mittel gegen die laufstarken Gäste gefunden. Unser U9 Team wirke müde, dazu wurden die Fehler eiskalt ausgenutzt und so stand es bereits zur Pause 0:7!

Besser dann die zweite Halbzeit. Es gelang immer wieder Bälle zu erobern und Angriffe aufs gegnerische Tor einzuleiten. Durch gelungene Einzelleistungen konnten so vier Treffer in dieser Halbzeit erzielt werden. Leider musste dabei aber unser Tormann weitere fünf Male den Ball aus dem Netz holen. Zumindest war eine wesentliche Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte zu sehen. Es wartet jedenfalls viel Arbeit beim Training.     

Nicht dabei sein konnte diesmal unser Florian, der wegen einer Verletzung leider kurzfristig absagen musste. Wir wünschen ihm bei dieser Gelegenheit gute Genesung und ein baldiges Wiedersehen. Auch wenn diese Niederlage sehr schmerzt, können wir mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen auf eine Herbstmeisterschaftsrunde mit vielen positiven Akzenten zurückblicken. Die nächsten Wettkämpfe gibt es dann in der Halle mit Spielen bei diversen Hallenurnieren. Und bis dahin…Training, Training, Training!

Michael Reither

 

 

Drucken E-Mail


Kontakt

Sportverein Langenzersdorf
Klosterneuburgerstrasse 21-23
A-2103 Langenzersdorf


Mail an den Verein

 

Urheberhinweis

Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen ist ohne ausdrückliche Genehmigung von SV Langenzersdorf in jeglicher Form auf jedem Medium verboten.


Der SV Langenzersdorf ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites.