Tolles 4:4 in Leobendorf unserer U9

U9 Team: Jakob S, Daniel, Constantin, Jakob H, Oliver, Niklas, Florian, Robert, Marcus, Nico

Im Rückspiel gegen den SV Leobendorf konnte ein 4:4 erreicht werden. Und eigentlich wäre diesmal sogar mehr drinnen gewesen. Bei starken Nebel zu Beginn konnten unsere Kids bereits in der ersten Halbzeit klar die Akzente setzten. Aus einer gesicherten Abwehr heraus sorgten sie mit langen Pässen in die Spitzen für viel Druck nach vorne. Auch die kämpferische Leistung passte. Was leider nicht passte, war die Torausbeute. Die Angriffe wurden schön herausgespielt, aber schlussendlich nicht verwertet. Dennoch ging es mit einer 3:2 Führung in die Kabine.

Hochmotiviert dann die zweite Halbzeit. Wieder dasselbe Bild. Viele Chancen können herausgespielt aber nicht verwertet werden. Bis knapp vor Schluss sogar noch eine 4:3 Führung und die Hoffnung auf den Sieg. Schlussendlich müssen die Kids dann doch noch das 4:4 hinnehmen. Ein starker Auftritt jedenfalls gegen den SV Leobendorf. Viele gewonnene Zweikämpfe und herausgespielte Torchancen. Mit einer taktischen Umstellung konnten von der Abwehr heraus viele Konter und Torraumszenen herausgearbeitet werden. Eine tolle Vorstellung!

Mit dem nächsten Heimspiel der U9 am 05.11.2019 um 18:00 gegen die NSG Korneuburg beenden wir die, bisher sehr erfreuliche Herbst Meisterschaft. Vielleicht klappt unseren Kids hier noch die Revanche zum Hinspiel mit einem Sieg zum Abschluss. Mit der heutigen Leistung sicher machbar. Weiter so!!

Michael Reither

 

Drucken E-Mail


Kontakt

Sportverein Langenzersdorf
Klosterneuburgerstrasse 21-23
A-2103 Langenzersdorf


Mail an den Verein

 

Urheberhinweis

Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen ist ohne ausdrückliche Genehmigung von SV Langenzersdorf in jeglicher Form auf jedem Medium verboten.


Der SV Langenzersdorf ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites.