U11 unterliegt NSG Gaubitsch U11 auswärts 4:1 (2:0)

Unsere U11 traf am 5. Oktober in der 6. Runde der JHG Nordwest U11 A auswärts auf NSG Gaubitsch U11. Für unser Team gab es in diesem Spiel aber leider nichts zu holen, es setzte eine klare 4:1 (2:0) Niederlage.

Der Spielverlauf im Detail:
Oliver Nölscher erzielt in Minute 25 mit seinem Treffer die 1:0 Führung für NSG Gaubitsch U11.
NSG Gaubitsch U11 kann in Minute 29 die Führung durch ein Tor von Ehsan Idokhel auf 2:0 weiter ausbauen.
Nach 33 Minuten lässt Torschütze Yosef El Askari den Vorsprung von NSG Gaubitsch U11 auf 2:1 schrumpfen.
Jonas Hartmann baut den Vorsprung von NSG Gaubitsch U11 weiter aus. 3:1 lautet der neue Spielstand nach 40 gespielten Minuten.
Durch den Treffer von Oliver Nölscher in Minute 50 kann NSG Gaubitsch U11 den Vorsprung weiter ausbauen.
Fazit & Tabellensituation:
Mit der Niederlage gegen NSG Gaubitsch U11 konnten wir unseren 6. Tabellenplatz halten. Die Ergebnisse unserer direkten Konkurrenten:
* Stockerau SV siegte gegen NSG Leitzersdorf U11 6:3 (4:1)
* NSG Obritz U11 verlor gegen Ernstbrunn 2:10 (1:2)

NSG Gaubitsch U11 - Langenzersdorf 4:1 (2:0)

Samstag, 05. Oktober 2019, Gaubitsch, 20 Zuseher, SR Josef Gastner

Tore:
1:0 Oliver Nölscher (25.)
2:0 Ehsan Idokhel (29.)
2:1 Yosef El Askari (33.)
3:1 Jonas Hartmann (40.)
4:1 Oliver Nölscher (50.)

NSG Gaubitsch U11: E. Molik, M. Dorn (11. A. Bernold), O. Nölscher, F. Petzina, F. Kaudela, R. Bergauer (22. M. Boigner), E. Idokhel, J. Hartmann (15. L. Szigeti), G. Uhl
Trainer: Wolfgang Berger

Langenzersdorf: L. Küttner (25. P. Kriz) - E. Sedlak - F. Lukas (22. E. Assad), Y. El Askari, D. Edler, M. El Askari, C. Diaz-Wagner (8. M. Krapfenbauer) - A. Begzadic - P. Maska
Trainer: Winfried Neubauer

Drucken E-Mail


Kontakt

Sportverein Langenzersdorf
Klosterneuburgerstrasse 21-23
A-2103 Langenzersdorf


Mail an den Verein

 

Urheberhinweis

Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen ist ohne ausdrückliche Genehmigung von SV Langenzersdorf in jeglicher Form auf jedem Medium verboten.


Der SV Langenzersdorf ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites.